FANDOM


Doom II: Hell on Earth (Hölle auf Erden) ist der Nachfolger von Doom und wurde am 30. September 1994 veröffentlicht.

StoryBearbeiten

Der Spieler übernimmt wieder die Rolle eines namenlosen Helden, der sich auf Phobos durch Deimos und die Hölle selbst kämpfen musste, damit er wieder auf die Erde zurückkehren kann. Wieder zuhause bemerkt er, dass auch die Erde der Höllen-Invasion zum Opfer gefallen ist!

Da alle großen Städte der Welt nur noch Ruinen sind, wollen die übrigen Anführer die Überlebenden mit Raumschiffen von der Erde wegbringen. Jedoch ist der Startflughafen der einzige Ort, an dem dies gelingen kann. Dieser wurde allerdings von den Dämonen mit einem Kraftfeld umhüllt. Die Soldaten der Erde versuchten, den Flughafen einzunehmen, wurden allerdings von den Höllentruppen überrannt! Nun ist die einzige Hoffnung der Spieler!

GameplayBearbeiten

Das Gameplay in Doom 2 unterscheidet sich kaum von dem im Vorgänger. Es wurde keine signifikanten Änderungen in der technischen Entwicklung vorgenommen. Auch die Grafik unterscheidet sich kaum. Der Spieler sammelt noch immer Schlüssel auf, um in neue Gegenden zu kommen und tötet dabei so viele Monster wie er kann.

Weitere Seiten über Doom 2Bearbeiten

VideosBearbeiten

PC Longplay 089 Doom II Hell on Earth (part 1 of 2)01:55:52

PC Longplay 089 Doom II Hell on Earth (part 1 of 2)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki